Termine

Termine

Momentan keine Meldung.

Youtube-Channel

Gitarren-Videos

Next Next
Zubehör-Shop

Zubehör-Shop

Special

Special

Paco de Lucia's Gitarre
Ich hatte das Privileg, Ende 2012 die Gitarre von Paco de Lucia für eine Woche...
Weiter...
Conde Atocha, Media Luna Zypresse/Fichte 2016
Beschreibung

Auf einem meiner letzten Streifzüge durch Madrid im Oktober 2015, bin ich im Codeladen von Julia, der Tochter von Julio Conde - dem letzten der 3 Brüder, der 1995 starb - vorbeigegangen. Ich dachte mir, warum nicht einmal sehen, was die heute so machen? Eigentlich bin ich ja ein Fan der alten Condes aus den 60er, 70er und 80er Jahren und auch in den 90ern gab es die eine oder andere Conde die mir sehr gut gefiel. Nach 2000 fand ich das Konzept nicht mehr so spannend, weil sich der Sound sehr verändert hat und die Preise ins astronomische gestiegen sind. Da mir aber zu Ohren gekommen ist, dass die Conde aus der calle Atocha noch einigermaßen bezahlbar sind, wollte ich deren Gitarren mal vor Ort testen. Was ich dann dort in die Hände bekam, hat mich doch einigermaßen überrascht. Die Auswahl war recht groß und auf Anhieb war ich erstaunt über den guten Sound dieser Gitarren. Seit Jahren habe ich keine neue Conde mehr gesehen, die so nahe am alten Sound der Faustino Brüder war. Vor allem der tiefe, brummige Bass hat mich begeistert. Der Diskant ist adäquat, nicht von einer anderen Welt, aber durchaus im Stile der alten Ikonen.
Spielbarkeit ist auch gut und mit 660er Mensur noch im Bereich des Beherrschbaren.
Ich habe mich dazu hinreissen lassen, gleich 3 Instrumente auszusuchen und mitzunehmen. 2 davon habe ich bereits verkauft, bevor ich sie auf meine Webseite setzen konnte. Inzwischen ist bereits die zweite charge Conde aus der Atocha eingetroffen und davon präsentiere ich hier eine sehr schöne Zypresse mit schönen dunklen Bässen und ausgeglichenen Diskant, ganz in der Tradition der alten Conde. Mit der Rosen Rosette und der roten Farbe, ist sie genau das was alle Conde Liebhaber suchen.
Allerdings würde ich dort auch nichts blind kaufen, da der Unterschied von einer zur anderen teilweise gravierend ist. Ich werde mich also auch in Zukunft persönlich dort hinbegeben um die Sahnestücke rauszusuchen und Ihnen anzubieten.
Preis/Leistung ist durchaus okay. Wenn eine neue Conde in den Bereich 8000-10.000 Euro geht, bevorzuge ich eine originale, authentische. Da man diese aber nicht für knappe 5000 Euro bekommt, sind diese Atocha Condes eine gute Alternative dazu.


Audiodemo:

__
Verfügbarkeit:
reduziert
Kategorie:
neu
Zarge und Boden:
massiver Zypresse
Decke:
massive deutsche Fichte
Griffbrett:
massives Ebenholz
Mensur:
660 mm
Halsbreite Obersattel:
51,5 mm
Halsdicke am Obersattel:
21,5 mm
Saitenabstand:
E zu e am Obersattel:
42,5 mm
E zu e am Steg:
60 mm
Saitenhöhe:
am Steg:
7,5 mm
am 12. Bund:
3 mm
Art des Lacks:
Spritzlack
Farbe:
rot
Koffer:
Hartschalenkoffer
Preis innerhalb EU:
2.990 €
Preis außerhalb EU:
2.513 €
Preise sind Endpreise. Zuzüglich Versandkosten.
Anfrage:
Zur Spam-Vermeidung bitte folgendes Lösungswort eingeben:

(Lösungswort kann in Groß- oder Kleinbuchstaben eingegeben werden)
__
Top-Gitarren

Neu eingetroffen

Preise sind Endpreise. Zuzüglich Versandkosten.
  • José Salinas 2017
    verkauft
    José Salinas 2017 "El Amir", Indischer Palisander Fichte
    3.900 €
  • José Salinas 2017
    an Lager
    José Salinas 2017 "El Amir", Zypresse/Zeder
    3.900 €
  • Conde Media Luna 1978, Zypresse/Fichte
    an Lager
    Conde Media Luna 1978, Zypresse/Fichte
    7.500 €
  • Francisco Barba 1995, Zypresse/Zeder
    an Lager
    Francisco Barba 1995, Zypresse/Zeder
    6.900 €
  • Manuel Reyes, Zypresse/Fichte 1987
    an Lager
    Manuel Reyes, Zypresse/Fichte 1987
    14.900 €
  • Jeronimo Pérez, Zypresse/Fichte_2017
    an Lager
    Jeronimo Pérez, Zypresse/Fichte_2017
    3.900 €
  • Camps Primera A, Zypresse/Fichte, rot
    an Lager
    Camps Primera A, Zypresse/Fichte, rot
    1.990 €
  • Antonio Marín Montero, Zypresse/Fichte 2011
    an Lager
    Antonio Marín Montero, Zypresse/Fichte 2011
    5.500 €
  • Lester DeVoe 1995, Zypresse/Fichte
    an Lager
    Lester DeVoe 1995, Zypresse/Fichte
    6.200 €
  • Michael Wichmann, Zypresse/Fichte 2013
    an Lager
    Michael Wichmann, Zypresse/Fichte 2013
    2.800 €
  • Conde Atocha, Media Luna Zypresse/Fichte 2016
    reduziert
    Conde Atocha, Media Luna Zypresse/Fichte 2016
    2.990 €
  • Graciliano Perez, Indischer Palisander/Zeder 2017
    verkauft
    Graciliano Perez, Indischer Palisander/Zeder 2017
    3.900 €
  • Andrés Dominguez, Zypresse/Fichte 2011
    an Lager
    Andrés Dominguez, Zypresse/Fichte 2011
    3.200 €
  • Juan Antonio Correa Marín, Ind. Palisander/Fichte 2016
    an Lager
    Juan Antonio Correa Marín, Ind. Palisander/Fichte 2016
    3.290 €
  • Paulino Bernabe, Zypresse/Fichte 2013
    verkauft
    Paulino Bernabe, Zypresse/Fichte 2013
    4.490 €
  • Antonio Reys Lester DeVoe Ind. Palisander/Fichte 2015
    an Lager
    Antonio Reys Lester DeVoe Ind. Palisander/Fichte 2015
    8.500 €
  • José Marín Plazuelo, Ind. Palisander/Fichte 2017
    an Lager
    José Marín Plazuelo, Ind. Palisander/Fichte 2017
    5.500 €
  • Antonio Marín Montero Vogelaugenahorn 2010
    an Lager
    Antonio Marín Montero Vogelaugenahorn 2010
    5.900 €
  • José Ramirez 1953, Zypresse/Fichte
    an Lager
    José Ramirez 1953, Zypresse/Fichte
    4.900 €
  • José López Bellido, Riegelahorn/Fichte 2007
    an Lager
    José López Bellido, Riegelahorn/Fichte 2007
    3.500 €
  • Dominik Wurth, Zypresse/Fichte 2016
    an Lager
    Dominik Wurth, Zypresse/Fichte 2016
    4.200 €
  • Conde Atocha, Media Luna Ind. Pal./Fichte 2015
    an Lager
    Conde Atocha, Media Luna Ind. Pal./Fichte 2015
    3.500 €
  • José González López, Ind. Palisander/Fichte 2017
    an Lager
    José González López, Ind. Palisander/Fichte 2017
    3.900 €

Oder nutzen Sie unseren Gitarrenfinder:

1. Merkmale


2. Preis
von:

bis:

Preise sind Endpreise. Zuzüglich Versandkosten.
3. Kategorie
 neu (23)
 gebraucht (20)
 Museum (3)
 Galerie (verkauft)
Newsletter

Newsletter

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter: